VPN Services – Hilfe, Anleitungen und Vergleich der besten Dienste.

VPN-Services versprechen Privatsphäre, Anonymität, freischalten von Inhalten, Schutz vor Hackern und vieles mehr. Dabei erscheinen für den Laien die Unterschiede kaum mehr wahrnehmbar. Ein billiger Anbieter muss aber weder schlechter noch besser als ein teurer sein. Es lassen sich heute einfach anhand der einfachsten Kriterien, die verschiedenen technischen Konzepte und auch die Möglichkeiten die damit die Services bieten vergleichen. Darum biete ich auf dieser Seite eine qualifizierte Hilfe an um für den eigenen Bedarf den richtigen Anbieter zu finden. Ich freue mich, wenn Dir meine Seite hilft und Du diese auch weiter empfehlen wirst.

Schweizer VPN Anbieter

Es gibt einige schweizer VPN-Anbieter, welche natürlich auch genutzt werden können. Die Services unterscheiden sich aber ebenso stark voneinander und sind auch nicht zu verwechseln mit internationalen VPN-Services welche einfach auch VPN-Server in der Schweiz betreiben.

Anforderungen an VPN Services

Geographische Blockaden umgehen!

Einer der häufigsten Gründe für meine Leser um einen VPN-Service zu nutzen ist es, dass man dabei über die Verschlüsselte Verbindung zu einem Standort im Ausland auch im Internet weit verbreitete geographische Sperren zu umgehen. Auch aus der Schweiz direkt, kann man nicht auf alle Inhalte zugreifen, so lassen sich die meisten Sender wie SRF.ch nicht im Internet nutzen, wenn man keine entsprechende lokale IP-Adresse verwendet. Durch die Verbindung über einen VPN-Server aber zb in der Schweiz, werden damit aber diese Sperren umgangen.

Schematische Darstellung VPN im Ausland nutzen (TV sehen)
Schematische Darstellung VPN im Ausland nutzen (TV sehen)

Das Gleiche gilt natürlich auch, wenn Du dich außerhalb der Schweiz aufhaltest und aber Zugriff auf regionale schweizer Inhalte haben möchtest.

► Meine Empfehlung dafür ist die Verwendung von VyprVPN

Schutz vor Überwachung

Das nicht nur geheimdienstliche Organisationen, sondern auch die eigenen Internetanbieter Daten über die Nutzer sammeln ist leider bereits seit langem traurige Realität. Mit einem VPN-Service kannst Du dieser allgemeinen Überwachung, welche Deinen gesamten Datenverkehr aufzeichnet aber einen Riegel vorschieben. Deine Daten werden direkt von der VPN-Client Software oder Anwendung auf Deinem Endgerät bis zum VPN-Server verschlüsselt und damit auch nicht mehr einsehbar übertragen. Vorratsdatenspeicherung oder eben lokale Überwachung gehört damit der Vergangenheit an. Dazu ist aber auch zu erwähnen, dass Dich ein VPN-Service nicht vor allen Überwachungen schützen kann. Browserbasierendes “Tracking” wirst Du nur durch das Anpassen Deiner Sicherheitseinstellungen im Browser auch verhindern können.

Schutz vor Ausforschung

Dieses Thema wird natürlich immer auch gespalten betrachtet werden können. Ich sehe dies aber so, dass die allermeisten welche einen VPN-Service verwenden dies nicht tun um illegale Dinge damit zu vollziehen. Deshalb gehört der Schutz der Identität auch bei behördlichen Ausforschungen auch zu einem guten Teil zu dem Schutz der eigenen Privatsphäre. Ganz klar, wenn es um schwerwiegende Vergehen handelt, dann sollten staatliche Organe auch die Möglichkeit weiterhin besitzen diese ausfindig zu machen. Dazu muss aber nicht unbedingt ein VPN-Anbieter dabei kooperieren, dazu gibt es auch andere und deutlich besser geeignete Massnahen, welche durch strenge richterliche Kontrolle aber genehmigt werden müssen. Wenn uns Politiker erzählen, dass es dafür eigene neue Gesetze brauchen wird, dann ist dies leider nicht korrekt. Die derzeit vorgesehenen Vorgänge um Strafdaten aufzuklären oder zu verhindern reichen bereits aus.

 

/ Allgemein

Sichere Passwörter – Schütz Dich gegen Hacker und ihre Tricks

Sichere Passwörter Schön einfach, man möchte es sich ja merken, aber nicht zu einfach, also einfach eine Zahl hinten dran! Das erste Haustier, die Geburtsdaten der Kinder oder eine schöne Zahlenfolge, die man auf der Tastatur leicht eintippen kann. Täglich nutzen wir Passwörter für unterschiedlichste Logins, privat als auch am Arbeitsplatz. Heute sehen wir uns an, was macht sichere Passwörter ...
/ News

Internet of Things – IoT Geräte mit enormen Schwachstellen

Über Deine Uhr eine Nachrichten schreiben. Über den Kühlschrank Lebensmittel nachbestellen und Spielkonsolen, die kaum mehr offline sind. Internet of things (IoT) lautet der Überbegriff für eine Infrastruktur in der Gegenstände unterschiedlichster Lebensbereiche sowie Güter miteinander Verknüpft werden und online miteinander kommunizieren können. Jedes neue Gerät, das online gehen kann wird gefeiert. Und der Hype nimmt kein Ende, im Gegenteil ...
/ Allgemein

Du möchtest Dein WLAN sicher machen? So klappt’s!

Es gibt sicher wahnsinnig viele gute Gründe warum Du Dein WLAN sicher machen solltest. Einer ist wohl der, dass WLAN-Netzwerke für Hacker ein sehr beliebtes Ziel sind, da hier die meisten User recht fahrlässig sind. Mit wenigen Tipps kannst Du das aber ganz einfach ändern. Das WLAN-Passwort Passwort1234 oder Dein Name in Kombi mit dem Geburtstag sind sicher leicht zu ...
/ Allgemein

IP-Adressen – was sie alles über Dich verraten

Weißt Du eigentlich, welche Daten Du online von Dir preisgibst? Welche Informationen bei den Betreibern der Websites die Du besuchst gesehen und gespeichert werden können? Welche Daten das sein können und wie das allein über IP-Adressen möglich ist, möchten wir Dir heute zeigen. Sag mir Deine IP-Adresse und ich sag Dir wo Du bist Bei keinem Kommunikationsmittel ist es so ...
/ Allgemein

Anonym im Inkognito-Modus von Chrome? Von wegen!

Eine Woche ist es her, dass wir darüber berichtet haben, dass Google Standortdaten von Usern bis zu 340-mal täglich abruft. Auch wenn entsprechende Einstellungen das eigentlich verhindern sollten, erschlägt hier einfach das Betriebssystem von Google, Android, einfach Deine Wünsche. Nur wenige Tage danach folgt die nächste Trickserei, denn Überraschung können wir es bei Google nicht mehr nennen. Nutzer vom Webbrowser Chrome ...
/ Allgemein

DSGVO – Einsatz von Whatsapp in Unternehmen

Du möchtest ein Angebot? Schreib uns doch einfach per Mail oder Whatsapp! Über diese Funktion bist auch Du sicher schon mal gestoßen. Immer mehr Unternehmen nutzen praktische Messenger Dienste zur Kundenkommunikation. Die Vorteile sind klar, Kunden können ihre gewohnten und bevorzugten Kommunikationsmittel einsetzen, um Informationen, Angebote und mehr bei Firmen einzuholen. Die Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) kann das jetzt allerdings erschweren ...
/ Allgemein

IT-Sicherheitslücke hier, IT- Sicherheitslücke da!

Wir VPN Nutzer werden schon gelegentlich belächelt, wenn wir erklären, dass wir unsere Privatsphäre im Netz einfach schützen möchten. Dass wir einfach mehr Sicherheit und ein wenig mehr Anonymität als Grundrecht ansehen, öffnet bei vielen die gedankliche Schublade für “Paranoide IT-Fuzzys”. Und in die steckt man uns auch gleich. Aber mal abgesehen von all den anderen Vorteilen, die man durch ...
/ Allgemein

Was ist eine IP-Adresse und wie funktioniert das?

Hast Du schon jemals einen Hollywood Film gesehen, indem ein Hacker aufgetaucht ist ohne, dass der Begriff IP-Adresse gefallen ist? Auch jedes Mal, wenn das FBI einen Verbrecher aufspüren muss, fällt der Begriff. Was genau ist aber diese IP-Adresse? Wieso kann man darüber Personen aufspüren und wo kommen sie her? Sehen wir uns das heute etwas genauer an. Dein KFZ-Kennzeichen ...
/ Allgemein
eingriff-in-die--privatsphäre

Erneuter Eingriff in die Privatsphäre – Googles Sucht nach Daten

Kürzlich hat die Nachrichtenagentur AP aufgedeckt, dass Google Standortdaten seiner Nutzer aufzeichnet. Das ist nicht so ungewöhnlich, doch dass Google das auch macht, selbst wenn User in den Einstellungen den Standortverlauf deaktivieren. Mit jedem Vergehen von Google gehen die Wogen ein bisschen höher. Kein Wunder, irgendwie scheint Google die Sucht nach unseren Daten nicht in den Griff zu bekommen was ...
/ Allgemein

Online sicher Arbeiten – Sommer, Sonne Strand und Notebook

Wir befinden uns mitten in der Urlaubszeit und haben sie uns auch redlich verdient, ganz lässt uns die Arbeit aber nicht immer los. Immer mehr Personen geben an, dass sie auch im Urlaub gelegentlich Mails checken, kleinere Aufgaben erledigen oder überhaupt voll im Einsatz sind. Gerade beim Umgang mit firmeninternen Daten solltest Du Sicherheit nochmal um eine Spur größer schreiben ...