So gelingt Dir das Firmware Update auf einem Asus Router

Zu aller erst mal gratulieren wir Dir zur Entscheidung, einen Asus Router einzusetzen. Auch unserer Meinung nach, ist das einer der besten Optionen die der Markt derzeit bietet. Besonders gut gefällt uns natürlich, dass Asus-Router ganz einfach die Installation eines VPN-Dienstes zulassen. Die Vorteile davon haben wir in unserem Beitrag „VPN am Router“ zusammengefasst, aber beginnen wir mal mit dem Update auf einem Asus Router und wie Du das ganz einfach selbst hinbekommst.

4 einfache Schritten zum Update auf einem Asus Router

Nicht nur aus Sicherheitsgründen ist es ratsam den eigenen Router regelmäßig einem Update zu unterziehen. Da unsere Empfehlungen für die Installation eines VPN-Dienstes meist auf ASUS-Router fällt, möchten wir Dir heute zeigen, wie Du Schritt für Schritt ein Update für Asus-Router durchführen kannst.

Schritt 1 – Download der Firmware für das Update

Um auch das richtige Firmware-Update zu erwischen, musst Du zuvor das genaue Modell Deines Asus-Routers in Erfahrung bringen. In der Regel findest Du dies auf der Unterseite des Gerätes.

Schritt 2 – Öffnen der TRX-Datei.

Dazu entpackst Du einfach die runtergeladene Datei mit typischen ZIP-Programmen wie winrar, zip Archiver, etc. und öffnest die darin befindliche TRX-Datei.

Schritt 3 – Einstieg ins Konfigurations-Menü Deines Asus-Router

Dazu gibst Du im Browser-Fenster einfach folgende IP-Adresse ein 192.168.1.1. und gelangst direkt zum Login für das Konfigurationsmenü. Navigiere weiter zum Punkt Administration in der linken Spalte.

asus-router-update-1

Wähle dort den Reiter Firmware Update aus und wähle dann die Datei, die Du zuvor geladen und entpackt hast aus.

Auswahl-Installations-Datei

Upload-Firmware-File

Schritt 4 – Starte die Installation für das Update auf Deinem Asus Router

Diese dauert für gewöhnlich nicht länger als ein paar Minuten. Danach bist Du auch schon am Ziel und hast die aktuellste Version für Deinen Asus Router aufgespielt.

Updates für mehr Sichrheit

Bedenke, dass ein regelmäßiges Update auf einem Asus router speziell auch in Punkto Sicherheit einiges bewirken. Schwachstellen uns Sicherheitslücken werden nach deren Aufdecken zwar so rasch wie möglich vom Hersteller versucht zu beheben, ohne Dein Zutun klappt das aber nicht. Erkundige Dich also auch selbst ob es für Deine Netzwerkfähigen Geräte, das gilt ganz allgemein – neue Updates verfügbar sind und schütze Dich damit so gut wie möglich. In unserem Beitrag Sicherheitslücken hier und Sicherheitslücken da erfährst Du wie real manche Risiken tatsächlich sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.